Was wir aus der Abschaltung des Google Readers lernen könnten – wenn wir denn wollten

erstellt am: 14.06.2015 von Alex | Kategorie(n): Dienste | Schlagwörter: , , , , ,

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 14. 3. 2013 in meinem privaten Blog.

Google hat bekannt gegeben, seinen RSS-Reader zum 1. Juli abzuschalten. Die Aufregung im Netz ist nun groß, weil viele User ihren Workflow bezüglich RSS auf diesem Tool aufgebaut haben. Sogar eine Petition mit mittlerweile fast 80.000 Unterzeichnern wurde eingereicht, um Google zur Rücknahme der Entscheidung zu bewegen.

Ich gebe offen zu, ich habe für die ganze Aufregung überhaupt kein Verständnis. (mehr …)

Flattr this!

|

Zum Menue Zum Inhalt